Psychotherapeutische Praxis

Diplom Psychologe Rainer Gebauer
- alle Kassen -

  • Praxis: 06421/972266
  • Praxis Handy: 0176/57940250
  • dipl.psych.rainergebauer@online.de
  • Diplom-Psychologe Rainer Gebauer

    Mobbing

    Sie fühlen sich gemobbt?


    Mobbing am Arbeitsplatz


    Man schätzt, dass etwa eine Million Berufstätige in Deutschland unter Mobbing, d. h. Psychoterror von Kollegen oder ihrem Chef, leiden.
    Der Begriff Mobbing wurde aus dem Englischen übernommen und bedeutet: jemanden bedrängen, anpöbeln, über ihn herfallen. Ein vorübergehendes schlechtes Betriebsklima, eine kurzfristige Verstimmung oder ein kurz aufflammender Konflikt sind dabei nicht gemeint. Nach der Definition müssen Mobbingopfer mindestens einmal wöchentlich über einen Zeitraum von einem halben Jahr hinweg unqualifiziert angegriffen werden. Es werden üble Gerüchte verbreitet, wichtige Unterlagen verschwinden, man redet nicht mehr mit einem, usw. Jede Frau und jeder Mann kann Opfer solcher Angriffe werden. Mobbingopfern wird nach der Definition die Möglichkeit genommen, sinnvoll zu kommunizieren.


    Das Handwerkszeug von "Mobbern" reicht von Kontakt- und Informationsverweigerung, über Angriffe auf das Ansehen und die Leistungsfähigkeit bis hin zu Androhung körperlicher Gewalt.
    Das Opfer wird wie Luft behandelt. Es wird nicht mehr gegrüßt, man geht ihm aus dem Weg, gibt ihm deutlich zu verstehen, dass es unerwünscht ist.

    Folge dessen - man wird krank. Symptome können sein:
    • dauerhafte depressive Verstimmung
    • Selbstzweifel
    • Getriebensein, Unruhe
    • Schlafstörungen: Nächtliches Aufwachen, wachliegen, Grübeln, frühmorgendliches Erwachen
    • dauernde Müdigkeit, Antriebslosigkeit
    • Angst
    • burn-out-Symptomatik (sich ausgebrannt fühlen)
    Gemeinsam erarbeiten wir Wege und Lösungsmöglichkeiten, um aus der "Mobbingfalle" herauszukommnen, damit Ihr Leben wieder lebenswert erscheint.